Eine neue Antwort erstellen

Bootstour
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Was habe ich sonst so gemacht?

von thaifreund , 17.09.2011 19:51

Gestern waren wir als Modelleisenbahner natürlich bei den Märklintagen. Wirklich beachtlich was an alten Dampflokomotiven aufgeboten worden ist. Teilweise sind die Maschinen an die 100 Jahre alt aber noch immer Fahrbeireit. Immer wieder toll diese alten Dampfrösser zu sehen und ihre Kolbenschläge zu hören. Die dazugehörige Modellbauausstellung fand ich nicht so Überwältigend.




Hier war sie, die Königin der Dampflokotiven, 01 2066-7




Schwere Güterzuglok Baureihe 41 1150-6





Wieder eine schwere Gütermaschine 44 2546-8




Diese Machine galt als die schönste Dampflok, die Schnellzuglok S 3/6 von der K. Bay. Sts. B. 1918 gebaut von Krauss Mafei in München. Bei der Reichs- und Bundesbahn erhielt sie die Bezeichnung 18 .... Weiss vielleicht noch jemand was K.B.Sts.B. heisst? Die Bayern unter uns sollten es wissen.



Räder und Kuppelstangen der S 3/6



Sächsische Schmalspurbahnlok.




Beschriftung an der Lok, was sie mitführt, nicht gerade viel wenn man bedenkt, dass die 01 14 qm Wasser und 10 Tonnen Kohle mitführt.






Die 01 150 kam direkt vom Lokomotivwerk in Mainingen. Nachdem sie bei einem Brand im Verkehrsmuseum in Nürnberg schwer beschädigt wurde, hat das Werk in Meiningen sie wieder aufgebaut.




In die 80er und 90er Jahren war sie Paradepferd der Bundesbahn, die 103 136-8, die Bahn warb mit dem Slogan: 12 000 PS mit Fahrer.




Der Ferkelexpress auch bekannt als Entenmörder. Wir sind mitgefahren, vielleicht ein Viertelstunde, wir waren froh wieder aussteigen zu können, es war sehr heiss darin. In den 50er und 60er Jahren, war Klimaanlage eben noch ein Fremdwort.




Der Stolz der Bundesbahn in den 50er und 60er Jahren, der Trans Europa Express, aber nur als Modell, das Original steht im Verkehrsmuseum in Nürnberg.




Ein Betriebswerk im Modell.



Die erste Eisenbahn in Deutschland, die noch eher gemächlich 1835 von Nürnberg nach Fürth dampfte.

Top

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz