Eine neue Antwort erstellen

Bootstour
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Meine 10. Reise

von thaifreund , 13.08.2011 21:24

Die letzten Tage in Chiang verliefen wenig spektakulär, nachmittags wanderte ich durch die Stadt und am Abend gingen wir zusamen essen, entweder zum Anusarn Market oder zum Klong, manchmal zum Wochendmarkt, wo das Angebot riesig war. Die Bilder die dort entstanden sind, sind leider alle verloren gegangen.





Der Wochenendmarkt erstreckte sich über mehrere Strassen, auch in Wats waren Stände aufgebaut, und überall ist essbares angeboten worden. Die Tage in Chiang Mai gingen ihrem Ende entgegen, wir kauften noch einige Sachen und bereiteten unsere Rückreise nach Pattaya vor, wo noch einen Monat bleiben wollten.
An die Fahrt nach Pattaya erinnere ich mich gar nicht mehr, verläuft doch eine Fahrt wie die andere. In Pattaya hatten wir diesmal eine günstiger gelegene Unterkunft, an der South Pattaya Road. Wir brauchten nur vor zur Second Road und schon konnten wir mit dem Bathbus fahren. In die Gecko Bar ging ich zu der Zeit nicht mehr, Tew hatte das nicht so gern gesehen, aber damals konnte ich doch noch zu Forentreffen in die Pokemon Bar gehen. An der Beach Road trafen wir auch eine der Bordsteinschwalben mit der wir uns angefreundet hatten, jedesmal blieben wir auf einen kleinen Schwatz stehen.
Mit zwei Member eines anderen Forums vereinbarten wir eine Tour zum Sriracha Tiger Zoo zusammen zu unternehmen, ich hatte gesehen dass ein Inder am Kreisel, fahrten anbietet. Dort zu buchen war keine gute Idee, denn schon um 13.00 Uhr mussten wir zurück, wir hatten keine Möglichkeit alles in Ruhe anzusehen. Ausserdem war einiges in Umbau, so dass auch dadurch der Besuch nicht so war wie er hätte sein können.
In der Folgezeit besuchten wir einige Forentreffen, waren doch zu dieser Zeit einige Member von verschiedenen Foren anwesend. Tew machte keinerlei Probleme wenn wir zu einem Teffen gehen wollten.





An seinem letzten Tag in Pattaya rief mich ein Member an und meinte er wüsste eine Bar die sich sehr gut als Forenbar eignen würde. Er nannte mir die Adresse, es war in der Soi Gerhard, ich sagte zu schon am nächsten Tag mir diese Bar anzusehen. Was ich antraf überraschte mich doch sehr, eine so schön gemachte Bar hatte ich Pattaya noch nicht gesehen. Ein Gespräch mit dem Wirt zeigte schnell, dass er nicht abgeneigt war das Forum aufzunehmen.
Der Wirt aber zeigte sich in der folgenden Zeit nicht besonders geschäftstüchtig, ich sass einen Abend neben ihm, er sprach kein Wort mit mir. Einige Zeit machte der besagte Member die gleiche Erfahrung, inzwischen steht die Bar zu Verkauf.
Bald war uch für mich der Tag gekommen wo ich zurück fliegen musste. Mit Bell Travel Service fuhren wir zum Flughafen, dort hatten wir naturgemäss noch viel Zeit, Tew liess sich nicht anfassen, wie es sich für gut bürgerliche Thailänderin gehört. Zu guter letzt war ich froh, als es Zeit war an Bord zu gehen.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz