Urlaubsberichte

Meine 11. und bislang letzte Reise

 von thaifreund , 16.08.2011 22:14

Am 15. Dezember ging wie schon mal mit den ICE nach Frankfurt, natürlich hatte ich einen früher gemommen, als nötig, man weiss ja nie, aber verlief alles nach Plan. Es war jetzt natürlich genügend Zeit bei der Etihad einzuchecken und mich auf den Weg zum Flugzeug zu machen. Auch mit der Etihad war erst alles zu meiner Zufriedenheit, in Doha waren die drei Stunden auch kein Problem, aber es war die Zeit, die mir in Bangkok fehlte, um mit Bell Travel Service weiter zu fahren. Gegen 19.00 Uhr kam ich aus dem Flughafen, der letzte Bus fährt aber schon um 18.00 Uhr.
In Pattaya erwartete ich eine Frau aus Chiang Rai, leider reiste sie mit ihrer Freundin an, die mir nicht sehr sypatisch war. Mit ihr konnte ich aber doch einiges unternehmen, durch ein Missverständnis war sogar einmal ihre Freundin nicht dabei, ich war nicht böse auf das Missverständnis. Irgendwie tat es mir leid dass sie nur zwei Tage bleiben konnte, aber ihren Klamottenladen konnte sie nicht so lange geschlossen lassen.




Natürlich fiel mein Aufenthalt wieder in die Weihnachtszeit und Jahreswechsel.


Nachem sie weg war, traf ich noch eine Andere, so gegen 13.00 Uhr war sie da, wir gingen erst essen und danach an die Beach Road, aber schon bald ging sie wieder, um am Abend wieder zu kommen. Ich hörte an diesem Tag nichts mehr von ihr. Da war aber noch eine die in Pattaya wohnt, also die mal treffen. Anfang liess sich das ganz gut an, gegen abend nahm sie mich mit nach Hause, wo sie sich ein Zimmer mit einer Kollegin teilte. Sie ging zwischendurch duschen und erklärte mir sie sei noch Jngfrau und habe ausserdem die Periode. Na toll, für diesen Tag liess ich's gut sein, morgen ist auch noch ein Tag.
Am nächsten Tag hatte sie früer frei deswegen konnte ich sie mit gemischten Gefühlen wieder treffen, wir gingen zu mir, nun müsste doch was gehen. Was dann aber kam, liess mich gern glauben, dass sie mit 39 noch Jungfrau sei. Die stellte sich an, so blöd hatte ich das noch nie erlebt, Am nächsten Morgen verabschiedete ich sie, mit der Absicht sie nicht wieder zu sehen.
Die andere rief mich wieder an und ich traf sie abends um 11.00 Uhr nochmal, sie erzählte mir sie arbeite immer so lange und letztes mal habe sie ihren Sohn treffen müssen, das hatte ja auch keinen Sinn. Die doofe rief mich nochmal an und wollte wieder kommen, ich stellte mich aber halb schlafend und sagte sie solle morgen anrufen, sie hatte aber wohl was gemerkt, denn sie rief nicht mehr an. Auf der Strasse traf ich sie nochmal, sie wollte wieder kommen, aber ich machte ihr klar, dass meinerseites kein Interesse bestünde.
Einen Abend ich ging in die Pokemon Bar, um Bekannte zu treffen, als mein Handy sich meldete, bei dem Lärm konnte ich nicht erkennen, wer am anderen Handy war und sagte: "Ich bin in der Pokemon Bar, kannst kommen wenn du willst". Plötzlich sagte sie: "weisst du mit wem du redest, ich bin Tew".

Fortsetzung folgt...


thaifreund
Beiträge: 1.755
Registriert am: 23.02.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Meine 11. und bislang letzte Reise thaifreund 16.08.2011
RE: Meine 11. und bislang letzte Reise ekuehn 17.08.2011
RE: Meine 11. und bislang letzte Reise thaifreund 18.08.2011
RE: Meine 11. und bislang letzte Reise thaifreund 19.08.2011
 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz